Weihnachtliche Haferflocken Kekse

25. Oktober 2016
Kommentare deaktiviert für Weihnachtliche Haferflocken Kekse

Selbstgebackene Kekse gehören zum Advent wie Lebkuchen und Kerzenschein. Anlässlich der besinnlichen Jahreszeit hat die Konditoren-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber „Weihnachtliche Haferflocken Kekse“ kreiert. 

Die Konditoren-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber nutzt für ihr Advents-Rezept gesunde Haferflocken, Walnüsse und Lebkuchengewürz. Außerdem präferiert die Expertin Butterschmalz von Kerrygold. Für sie liegen die Vorteile auf der Hand: „Butterschmalz ist für das Backen von Kuchen und Keksen ideal, denn es ist sehr hitzeresistent. So entfaltet es auch bei hohen Temperaturen im Backofen einen typisch buttrigen Geschmack und ist dabei sehr bekömmlich.“

Weihnachtliche Haferflocken Kekse

Zutaten:

220     g                     Mehl

1          Tl                    Backpulver

90       g                     Walnüsse

90       g                     Weiße Schokoladen Chips

140     g                     Haferflocken grob

125     g                     Kerrygold Butterschmalz

180     g                     brauner Zucker

1                                 Mark einer Vanilleschote

1          Pr.                   Salz

1          Tl                    Lebkuchengewürz

1          St                    Ei / Größe M

45       g                     Milch 3,5%

 

Zubereitung:

Die Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Dann die Walnüsse, Schokoladen Chips und Haferflocken mit der Mehlmischung vermischen. Das weiche Kerrygold Butterschmalz mit dem Zucker, Vanillemark und Salz schaumig rühren. Dann das Ei und die Milch unterrühren. Anschließend die restlichen Zutaten zugeben und zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig gleichmäßige Kugeln formen, diese in großem Abstand auf das vorbereitete Backblech geben und leicht andrücken. Bei 190°C Umluft für ca. 10-15 Minuten backen, je nach Größe der Kekse.