Und Action – die DP2s von SIGMA

25. März 2010

Was macht eine Kamera aus? Abgesehen von hervorragenden Bildergebnissen, erwarten Einsteiger-, Hobby- und Profifotografen ein einfaches Bedienkonzept sowie ein puristisches Design. Die neue DP2s von Sigma in zeitlosem Schwarz überzeugt mit all diesen Merkmalen. Integriert in das schlanke Gehäuse der „Point and Shoot“-Digitalkamera sind ein 14-Megapixel-Großformat-Direktbildsensor sowie der „True II“-Bildprozessor. Weitere Neuheiten: ein überarbeiteter AF-Algorithmus für schnelleres und präziseres Fokussieren, ein Energiesparmodus für eine längere Akkulaufzeit der kleinen Kompakten sowie eine neu gestaltete Kamerarückseite, die mit farblichen Nuancen die intuitive Bedienung erleichtert. Fazit: Der Sigma Familienzuwachs meistert vielfältige fotografische Situationen im Handumdrehen und passt aufgrund der Größe und des geringen Gewichts von nur 260 Gramm in jede noch so kleine Tasche.
Und Action – die DP2s von SIGMA 2
Die praktische Quick-Set-Menüfunktion zeichnet die DP2s aus. Häufig genutzte Einstellungsparameter können damit auf die Zoomtasten der Kamera gelegt werden und ermöglichen dem Benutzer eine schnellere und komfortablere Kamerabedienung. Technisches Herzstück der DP2s ist der Foveon X3-Direktbildsensor, der die Eigenschaften des Siliziums nutzt, um rotes, grünes und blaues Licht in jeweils unterschiedlichen Tiefen aufzuzeichnen. Damit können die Farbinformationen anders als bei herkömmlichen Kompaktkameras in jedem Pixel vollständig „eingefangen“ werden – das Resultat ist eine beeindruckende Bildqualität, die sofort auf dem 2,5’’ großen TFT-LCD-Monitor sichtbar wird. Der neue „True II“-Bildprozessor, der die Daten des 14-Megapixel-Sensors verarbeitet, bewirkt einen größeren Detailreichtum bei den Bildern und lässt zugleich einen dreidimensionalen Eindruck entstehen. Abgesehen vom klassischen Fotovergnügen, fängt das Allround-Talent DP2s mit der zusätzlichen Videofunktion neben bewegenden auch bewegte Momente spielend ein.

Die DP2s ist ab Sommer 2010 im Handel für 799,– Euro (UVP) erhältlich.