So wird die virtuelle Silvesterfeier ein Erfolg

13. Dezember 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Sprung in das neue Jahr 2021 wird diesmal ganz anders als jemals zuvor. Wir alle haben sicher keine Lust mehr auf Zoom-Calls und Google Hangouts. Doch die Corona-Pandemie mit geschlossenen Restaurants und Bars sowie Social Distancing führen dazu, das auch eine virtuelle Silvesterfeier anstehen wird. Ich habe ein paar Tipps vorbereitet, wie diese ein Erfolg werden kann. 

Eine ebenbürtige Alternative zur normalen Silvesterfeier muss also her, um den Jahreswechsel dennoch standesgemäß feiern zu können. Das Zauberwort aus den USA heißt “virtual New Year’s Bash” – klingt nicht spaßig, kann es aber durchaus sein. Mit der richtigen Vorbereitung und wenigen Kniffen kann die virtuelle Silvesterfeier mit Freunden zum vollen Erfolg werden.

Der Party ein Motto geben

Auch wenn die Party mit Freunden in diesem Jahr nur digital stattfinden kann, solltest du die Party dennoch vorbereiten, damit sie absolut spektakulär wird. Wie wäre es denn beispielsweise mit einem Motto? Mottopartys kommen bei vielen gut an und sorgen von Anfang an für eine feierliche, besondere Stimmung. Egal ob goldene Zwanziger á la The Great Gatsby oder Bad Taste Party, Silvester ist ein perfekter Anlass für ein spaßiges oder glamouröses Motto. Denk daran, passende Deko zu besorgen und pompös zu dekorieren, damit deine Gäste die Deko auf ihrem Bildschirm sehen und richtig in Stimmung kommen. Verlange von deinen Gästen außerdem eine themengerechte Kleiderordnung und denk daran, dass alle thematische Speisen und Getränke zu Hause haben – dabei könnt ihr euch auch ein gemeinsames Dinner-Menü überlegen und gemeinsam (aber virtuell) dinieren.

Versende Einladungen zur virtuellen Silvesterfeier

Mach es extra offiziell! Um so richtig in Stimmung zu kommen und dafür zu sorgen, dass sich alle deine Gäste und Freunde auf die virtuelle Silvesterparty freuen, kannst du Einladungen für die Feier verschicken. Online gibt es verschiedene Websites, die es dir ermöglichen Evites für deine virtuelle Party zu gestalten und dann gleich per Mail zu verschicken. Vergiss dabei nicht, die Einzelheiten zur virtuellen Party anzugeben: Wo findet sie statt und wie können die Gäste in den virtuellen Raum eintreten? Am besten gibst du auf der Einladung auch gleich dein Motto und die Kleiderordnung bekannt. Ganz sicher: Die richtige Einladung bringt einen großen Batzen Vorfreude, und sie macht die Planung leichter, wenn man um Anmeldung bittet. Außerdem kann man so schon mal die Kleiderordnung und das Thema kommunizieren.

Virtuelle Silvesterfeier
Das Jahr 2021. Foto: Moritz Knöringer/ Unsplash

Versende eine Party-Box

Zu einer erfolgreichen virutelle Silvesterparty gehören spezielle Goodies wie beispielsweise der Sekt oder Champagner. Damit auch wirklich alle damit ausgestattet sind, kannst du deinen Gästen vorab eine Freude machen und sie mit einer Party-Box überraschen. Im besten Fall passt die Box natürlich zum Partymotto – eine Flasche Sekt, Luftschlangen und Wunderkerzen dürfen dabei aber natürlich nicht fehlen. Die Pakete versendest du dann vorab an deine Gäste oder stellst sie ihnen vor die Haustür. So könnt ihr alle gemeinsam um Mitternacht die Korken knallen lassen und auf das neue Jahr anstoßen. Da fühlt es sich fast so an, als wäre man an einem Ort und feiert zusammen.

Überlege Dir einen lustigen Programmpunkt

Virtuelle Treffen können dann und wann langweilig werden und die auftretende Video-Call-Ermüdung in diesem Jahr trägt dabei nicht zur Verbesserung bei. Um sicherzugehen, dass du und deine Freunde auf der virtuellen Silvesterfeier Spaß habt und von Ermüdung vor Mitternacht nicht zu sprechen ist, kannst du dir Programmpunkte und Spiele ausdenken, um deine Gäste bei Laune zu halten. Schließlich sind Aktivitäten schon bei jeder Kinderparty immer der Schlüssel und somit ein Muss. Warum also nicht auch bei einer virtuellen Party? Mittlerweile gibt es ein schier unendliches Angebot an virtuellen Aktivitäten. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einer Runde digitalen Spielspaß? Es gibt viele Optionen virtuelles Uno, Monopoly oder weitere Gesellschaftsspiele zu spielen. Unsere absoluten Favoriten sind Codenames, Heads Up! und Trivia-Spiele. Keine Lust auf digitale Spiele? Kein Problem! Bereite zum Beispiel eine Art Talent-Show vor: Alle Teilnehmenden bereiten eine kurze Performance vor und das Publikum entscheidet, wer zum Talent des Abends gekürt wird.  Spaß und Lacher vorprogrammiert und Langeweile ist definitiv abgesagt – versprochen!

Nutze virtuelle Hintergründe

Damit die Party schnell in Gang kommt und alle Deine Freunde von Beginn an etwas zum Lachen haben, integriere virtuelle Hintergründe in Deinen Livestream, anstatt einfach nur Deine Küche oder Wohnzimmer zu zeigen. Das haben wir in den vielen Videovalls der letzten Monate schon durch. Daher kann ein virtueller Hintergrund hier das Thema gut aufgreifen. Dazu gehört auch die Überlegung, welche Livestreaming-Software du nutzt. Denn nicht alle bieten diese Funktion an.

Die richtige Planung ist das A und O

Auch wenn die virtuelle Silvesterfeier virtuell ist, wird der organisatorische Aufwand nicht kleiner: Habe ich an alle Gäste gedacht? Welche Goodies kommen in die Party-Box? Die To-do Liste scheint unendlich lang. Die App für das virtuelle Gedächtnis Evernote ist ein ugter perfekte Partyplaner und hilft dabei, bei unseren anstehenden Aufgaben nicht den Überblick zu verlieren. Hier können Notizbücher mit Checklisten erstellt und unkompliziert mit der Party-Co-Planerin geteilt werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Vorlagen zum Beispiel für die Partyplanung, die sich einfach kopieren und verwenden lassen – damit nichts unter den Tisch fällt.

Ähnliche Beiträge:

Stielwarzen entfernen