Rezept: Kartoffelsalat mit Kräuter-Senfmarinade

18. Januar 2016

Über Kartoffelsalat scheiden sich die Geister. Es gibt den norddeutschen, mit Mayonnaise, und den Süddeutschen, mit Brühe. Wir stellen ein Rezept für einen Kartoffelsalat mit einer Kräuter-Senfmarinade vor:

Zutaten für 4 Personen:

900 g mittelgroße, festkochende Kartoffeln

Für die Marinade:

1⁄2 Bund glatte Petersilie 2 Schalotten
1⁄2 Bund Schnittlauch 200 ml Gemüsefond

4 EL Speiseöl
4-6 EL weißer Balsamicoessig 4 TL grober Senf
2 TL mittelscharfer Senf
Salz, Pfeffer, Zucker

Mediterrane Variante:

200 g Gurke oder Zucchini Etwas grüner Salat, wie Rucola bzw. Feldsalat

100 g verschiedenfarbige Tomaten

Die Zubereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln mit dem Mando-Chef in Scheiben hobeln (Wellen-Schneideinsatz Stufe 5). Kartoffelscheiben in den Dämpfaufsatz vom MicroGourmet geben. Wasserbehälter mit 400 ml Wasser füllen, MicroGourmet zusammensetzen und verschließen.
  2. Kartoffeln in der Mikrowelle bei 800 Watt
    ca. 18 Minuten garen. Anschließend 5 Minuten stehen lassen.
  3. Petersilienblättchen und geviertelte Schalotten in den Extra-Chef mit Schneideinsatz geben, fein zerkleinern. Schneideinsatz entfernen, dann den Rühreinsatz in den Behälter setzen. Schnitt- lauchröllchen, Gemüsefond, Öl, Essig und beide Senfsorten zugeben und alles aufmixen.Die Marinade mit Salz, Pfeffer und Zucker ab- schmecken und unter die noch warmen Kartoffeln heben.
  4. Den Salat bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, vor dem Servieren nochmals ab- schmecken und eventuell nachwürzen.
  5. Für die Variante die geschälte Gurke der Länge nach vierteln, dann in Scheiben schneiden. Rucola waschen, trocknen und grob zerkleinern, Tomaten vierteln oder in Scheiben schneiden. Alles zusammen unter den Kartoffelsalat heben.

Ähnliche Beiträge: