Rezept für Pastinaken-Apfelsuppe

7. Dezember 2014

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Kartoffeln
  • 150 g Pastinaken
  • 2 kleine mürbe Äpfel
  • 2 Schalotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 dünne Mettwürstchen
  • 1 EL Speiseöl
  • 100 g Crème fraîche
  • 5-6 EL Kikkoman Soja-Würzsauce Süß
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • einige frische Majoranblättchen

 

Zubereitung

Kartoffeln und Pastinaken schälen und waschen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel, Kartoffeln und Pastinaken in Würfel schneiden. Schalotten und Zwiebeln abziehen, Schalotten würfeln und Zwiebeln in Ringe schneiden. Butter erhitzen, Kartoffeln, Pastinaken, Äpfel und Schalotten dazugeben und andünsten. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 20 Minuten garen. Mettwürstchen in Scheiben schneiden und mit den Zwiebelringen in erhitztem Öl braten. Suppe pürieren, mit Crème fraîche verfeinern und mit Soja-Würzsauce, Pfeffer und Majoran abschmecken. Suppe in Tassen oder Teller füllen und mit dem Topping aus Mettwurst und Zwiebelringen servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Pro Portion:

kJ/kcal: 1702/406 E: 10,1 g
F: 31 g
KH: 21 g

Ähnliche Beiträge: