In der Zeit der Masken

14. Juni 2021

In der heutigen Zeit sind Mundmasken nicht mehr wegzudenken. Doch was sind diese genau und wie funktioniert eigentlich eine FFP2 oder ähnliche Masken? Hierfür können Sie sich auf der Webseite Mundschutzmaske.de jederzeit informieren.

Wichtige Infos über die Masken

Heute sind Mundschutz Masken ein unverzichtbarer Bestandteil des Straßenbildes. Egal, ob Sie einen abwaschbaren, schwarzen Mundschutz oder eine Einwegmaske kaufen möchten, Sie können ganz einfach einen Mundschutz in verschiedenen Onlineshops, Drogerien oder im Einzelhandel kaufen. Das Tragen einer Maske kann nicht nur sich selbst, sondern insbesondere auch andere schützen. Denn durch eine Maske wird das Verteilen der Aerosole, welche nachweislich das Coronavirus verbreiten, eingedämmt. Möchten Sie eine Maske tragen, um sich und andere zu schützen?

Dabei gibt es in manchen Shops auch lustige Mundschutzmasken mit Drucken oder Masken mit Filtern. So haben sich manche Shops auf Masken spezialisiert, dort finden man alle Arten von Masken.

Es gibt 3 Arten von Atemmasken: FFP, FFP1 (Einwegmaske und Waschmaske) / FFP2-Maske / FFP3-Maske bieten den höchsten Schutz. Dies zeigt den Grad der Viruspartikelfiltration an. FFP1 hat die größten Filterporen, während FFP 3 die kleinsten Filterporen hat.

Zum Schutz vor Viren ist mindestens eine FFP2-Maske (auch als KN95-Maske bekannt) erforderlich, da sie kleine Filterlöcher aufweist und es für Viren schwierig ist, diese zu durchdringen. Wenn sich jemand in der Nähe befindet, der möglicherweise mit COVID19 infiziert ist und keine Maske (chirurgische Maske) trägt, wird empfohlen, eine FFP2-Maske zu verwenden, um sich zu schützen. Wenn Sie im Gesundheitswesen arbeiten oder Menschen über 60 besuchen, empfehlen es sich, eine FFP3-Maske zu tragen. Auf diese Weise können ältere Menschen weiterhin besucht und das Infektionsrisiko minimiert werden.

Die FFP2-Maske bietet 5 Schutzschichten und sorgt für angenehmes Atmen. Wichtiger Hinweis: Man kann sich auch mit einer FFP2-Maske schützen, dies ist bei Einwegmasken nicht der Fall.

So haben Anbieter einen großen Bestand an FFP2-Masken mit dem Codenamen KN 95 FFP2. Dies sind Masken / Masken ffp2 mit 5 Schutzschichten, die von der niederländischen Organisation für angewandte wissenschaftliche Forschung (TNO) genehmigt wurden, sodass Sie sich auch selbst schützen können.

Die FFP2-Maske trägt die CE-Kennzeichnung. Sie sind nach der Norm NEN-EN 149 + A1 geprüft. Sie entsprechen den europäischen Vorschriften für persönliche Schutzausrüstung (EG 2016/425). Beamte überwachte die Richtigkeit der Ware. In Deutschland müssen bereits orale FFP2-Schutzkappen getragen werden.

FFP1, -2, und -3

Die FFP-Maske ist ein Schutzgerät, das das Einatmen verschiedener schädlicher Substanzen wie zum Beispiel Viren verhindern kann. Diese sind alle in der Luft verteilt und werden durch die Atmung aufgenommen. Der Mundschutz muss nahe am Gesicht sitzen. Das FFP-Zeichen zeigt technisch an, wie wirksam die Maske gegen das Einatmen von Viren ist:

  • FFP1 Schutz Maske: hält mindestens 80 Prozent feindlicher Bakterien und Viren fern
  • FFP2 Schutz Maske: hält mindestens 94 Prozent feindlicher Bakterien und Viren fern
  • FFP3 Schutz Maske: hält mindestens 99 Prozent feindlicher Bakterien und Viren fern

Ähnliche Beiträge:

Consent Management mit Real Cookie Banner
Stielwarzen entfernen