Enzymblocker gegen Haarausfall gefunden

30. August 2015

Erblich bedingter Haarausfall ist die häufigste Form des Haarausfalls. Acht von zehn Männern leiden unter erblich bedingten Haarausfall, der sich nur sehr schwer aufhalten lässt. Aber auch Frauen leiden unter Haarausfall, der verschiedene Ursachen haben kann, wie beispielsweise der Beginn der Wechseljahre, eine Schwangerschaft oder die Einnahme einer falschen Pille. Viele Betroffene leiden unter dieser Tatsache und kämpfen täglich mit dieser Belastung.

Haarausfall Enzym gefunden

Jetzt ist ein neues Mittel auf dem Markt gekommen, welches den erblich bedingten Haarausfall wirksam stoppen kann und das Haar dichter und kräftiger macht. In dem Produkt Bioxsine ist der pflanzliche Wirkstoffkomplex BIOCOMPLEX B11 enthalten. Dieser kombiniert pflanzliche Extrakte als aktive Inhaltsstoffe und verhindert die 5-alpha-Reduktase.

Der Hauptgrund für Haarausfall ist diese 5-alpha-Reduktase, welche Testosteron in Dihydrotestosteron umwandelt.

Bioxsine wird als Shampoo und als Serum in Apotheken vertrieben. Die Produkte wirken unabhängig vom Hauttyp und können von Männern und Frauen verwendet werden.