Diese Marken halten Weltrekorde

25. August 2015

Diese Firmen haben sich wohl gedacht so ein Weltrekord wäre gut fürs Marketing. Und dann kamen sie auf etwas abgefahrene Ideen.

Rekordhalter: Hyundai

Rekordtitel: Größtes Reifenspurenbild

Über die Kampagne: Die „Botschaft ins All“ Kampagne der Hyundai Motor Company, die für die Philosophie des Herstellers warb, sich um seine Kunden zu kümmern, schuf ein enormes, 5.556.411,86 m² großes Reifenspurbild im Sand der Wüste Nevadas – sichtbar aus der internationalen Raumstation. Elf Hyundai Genesis Fahrzeuge waren nötig, um das unglaubliche Bild zu fertigen, genauestens geplant, um eine exakte Kopie der handschriftlichen Nachricht der 12jährigen Stephanie an ihren Vater, einem Astronauten, zu schaffen. Das Video über die Entstehung des Reifenspurbildes war mit mehr als 69 Mio. Klicks auf Youtube ein viraler Erfolg.

 

Rekordhalter: Estée Lauder

Rekordtitel: Die meisten Sehenswürdigkeiten in 24 Stunden erleuchtet

Über die Kampagne: Vor einigen Jahren, in 2011, erleuchtete Estée Lauder die Welt mit einem Rekordversuch, anlässlich des 11ten Geburtstages ihrer ‚Global Landmark Illuminations Initiative’, die im Rahmen der ‚Bewusstsein für Brustkrebs“ Kampagne ins Leben gerufen wurde.

Medien aus der ganzen Welt folgten dem Estée Lauder Team um den Globus, als sie in 24 Ländern 38 Sehenswürdigkeiten erstrahlen ließen. Durch die gekonnte Beleuchtung von bedeutenden Plätzen und Gebäuden, wie dem Buri Al Arab in Dubai und dem Tai Mahal Hotel in Indien, erhielt die Kosmetikfirma den Rekordtitel für die ‚meisten erleuchteten Sehenswürdigkeiten in 24 Stunden“. Das Event endete feierlich vor dem New Yorker Empire State Building, wo Elizabeth Hurley das GWR Zertifikat entgegen nahm.

 

Rekordhalter: Macy’s

Rekordtitel: Längster Wunschzettel an den Weihnachtsmann

Über die Kampagne: Macy’s nutzte die Wirkung eines Rekordtitels für ihre „Christmas 2014 Believe“ Kampagne und brach den Rekord für den längsten Wunschzettel an den Weihnachtsmann. Zur Vorbereitung auf den Rekordversuch forderte Macy’s seine Kunden auf, ihre Wünsche auf der Website des Kaufhauses einzureichen. Als Gegenleistung versprach Macy’s für jeden erhaltenen Beitrag 1$ an die ‚Make-A-Wish Foundation’ zu spenden. Die darauf folgende, überwältigende Resonanz von Kunden und Gönnern aus der ganzen Welt brachte Macy’s 121.138 Onlinewünsche und somit den Rekordtitel ein.  Das Unternehmen brach damit den Rekord aus 2012, bei dem 75.954 Wünsche gesammelt wurden. Der Rekord wurde im ganzen Land von Medien aufgegriffen und sogar in ABC’s Good Morning America ausgestrahlt.

 

Rekordhalter: London and Partners. Teilnehmende Marken: William Curley & Faberge, Museum of London, Evening Standard, Virgin London Marathon, British Army, Mr Punch, Covent Garden

Rekordtitel: 21 GWR Titel erhalten und 16.000 neue Rekordhalter

Über die Kampagne: Während der Zeit von olympischen Spielen bekommen die Austragungsstädte immer wieder zu spüren, dass die Touristenzahlen zurückgehen. Die Spiele 2012 in London im Blick, entschied sich London and Partners – die offizielle Werbeagentur der Hauptstadt – für eine Marketingkampagne, um die fantastischen, einzigartigen und abwechslungsreichen Angebote Londons zu bewerben. Zusammen mit GWR entwickelten sie ein Programm von rekordbrechenden Live Events, die globale Medienberichterstattung und die Aufmerksamkeit der Konsumenten fördern sollten – so wurde World Records London geboren. An den diversen Kampagnen beteiligten sich Partner, Unternehmen, Studenten und Bewohner aus ganz London.

 

Rekordhalter: Santander Fútbol Passion

Rekordtitel: Größter Sportquiz-Wettkampf

Über die Kampagne: Um ihre Förderung des lateinamerikanischen Fußballs auszubauen und ihr Image als „die Bank des Fußballs in Lateinamerika“ zu forcieren, setzte Santander sich das Ziel den sachkundigsten Fußballfan in der Region zu finden. Die sechsmonatige Kampagne, von Mai bis Oktober 2014, trug den Titel ‚Santander Football Passion Contest’ und erreichte über 1,1 Millionen Spieler. Sie stellte damit einen neuen Rekord für den ‚größten Sportquiz Wettkampf der Welt’ auf. Die Kampagne erreichte Fans in über 20 Ländern gleichzeitig und erzielte 5,5 Millionen Websiteaufrufe. Mittlerweile ist Santander Dritter im Ranking der Marken, die am meisten mit lateinamerikanischem Fußball assoziiert werden.

 

Rekordhalter: Fiji Airways

Rekordtitel: Hochzeit in höchster Höhenlage in einem Flugzeug

Über die Kampagne: Als Teil ihrer Einführung in Neuseeland plante Fiji Airways eine PR Aktion der anderen Art, eine lustige Kampagne mit authentischem, menschlichen Elementen, die direkt mit der Marke und ihren Produkten verbunden werden konnte. Da Fidschi für Neuseeländer ein beliebtes Flitterwochenziel ist, gab das Unternehmen neuseeländischen Paaren die Chance eine einzigartige Hochzeit zu gewinnen – eine, die in 41.000 Fuß Höhe stattfindet! Mit diesem Grundgedanken arbeiteten GWR und Fiji Airways Hand in Hand, um mögliche Verbesserung des anfänglichen Konzepts zu erarbeiten und erschufen so eine neue Kategorie für die ‚Hochzeit in der höchsten Höhenlage’.  Um die Ausschreibung ins Rollen zu bringen, kooperierte Fiji Airways mit Neuseelands More FM. Fünf neuseeländischen Paaren wurde die Möglichkeit geboten ihre Hochzeit über den Wolken und traumhafte Flitterwochen auf den Fidschi zu gewinnen. Das eine Woche andauernde Gewinnspiel erhielt 441 Bewerbungen und eine weltweite Medienbeachtung, die 16 Millionen Menschen erreichte und half die Fiji Airways global bekanntzumachen und die Fidschis als Hochzeits- und Flitterwochenziel zu promoten.

 

Rekordhalter: Mattel

Rekordtitel: Größter Looping mit einem Auto

Über die Kampagne: Eine gigantisch große Version der Hot Wheels Double Dare Snare Strecke war das Kernelement eines erfolgreichen Versuchs den GWR Rekord für den ‚Größten Looping in einem Auto’ zu brechen. Der gelungene Rekordversuch vom Hot Wheels Stunt Team fand im Rahmen der X Games in Los Angeles in 2012 statt. Dem Ralley Fahrer Tanner Foust und Hollywood Stuntman Greg Tracey gelang es den doppelten Looping zu vollenden, wobei sie Geschwindigkeiten von 85 km/h erreichten und einer Belastung von 7G ausgesetzt waren: siebenmal so stark wie die Kraft der Gravitation und damit ungefähr das Maß dem Jetpiloten ausgesetzt sind.  Das Tandem trainierte ein Jahr lang, um den Looping zu bewältigen, immer der Gefahr ausgesetzt aufgrund der starken G-Kräfte ohnmächtig zu werden. Die Kampagne des Hot Wheels Herstellers Mattel zielte darauf, eine unglaubliche, reale Herausforderung zu erschaffen, um die Marke Hot Wheels im globalen Maße zum Leben zu erwecken. Die Meisterleistung wurde national auf ABC und global auf den Netzwerken von ESPN übertragen