Die passenden Übergangsjacken für den Frühling

17. März 2021

Der Frühling hat es ganz schön in sich. Nachdem wir die grauen Tage endlich hinter uns lassen können, folgt ein ewiges Auf und Ab, ein Hin und Her zwischen warmen Frühlingstagen mit viel Sonnenschein und regnerischen, stürmischen Tagen mit nächtlichem Frost. Damit wir uns nicht direkt beim ersten Spaziergang verkühlen, sollten wir uns direkt gut einpacken. Die Lösung: Eine passende Übergangsjacke.

Schicke Übergangsjacken für jeden Tag

Geht es insbesondere darum, immer etwas zum Überziehen dabei zu haben oder auch bei wärmeren Temperaturen richtig gekleidet zu sein, ist der Zwiebellook ideal geeignet. Durch mehrere Schichten Kleidung, besteht immer die Möglichkeit, – je nach Wetter und Temperatur – etwas an- oder auszuziehen. Gerade für einen Bummel in der Stadt, einen normalen Tag im Büro oder einen Abend bei Freunden sind die folgenden Übergangsjacken-Trends in diesem Frühjahr geeignet:

Die passenden Übergangsjacken für den Frühling 2
Blouson von Alpha Industries: CWU Flight Jacket (FOTO: Alpha Industries)
  • Steppjacken und -westen: Die sportliche Übergangsjacke oder -weste trägt man am besten in Kombination mit Jeans oder Chinos und lockeren Basics.
  • Trenchcoats: Der Klassiker ist besonders für etwas edlere Looks geeignet, wie zum Beispiel zum Anzug, einem Kleid oder einem Kostüm für das Büro. Dennoch lässt sich der Trenchcoat auch mit Jeans und Sneakern kombinieren.
  • Jeans- und Lederjacken: Die zeitlosen Allrounder lassen sich das ganze Jahr über zu vielen verschiedenen Stilrichtungen kombinieren. Ebenso sind sie ein guter Begleiter für die Übergangsjahreszeit.
  • Bomberjacken und Blousons: Für den etwas sportlicheren Look eignen sich insbesondere Bomberjacken, College-Jacken und Blousons.

Farblich sind in diesem Frühjahr Pastelltöne, Streifen, aber auch klassische Farben wie Beige und Schwarz angesagt. Je nach persönlichen Vorlieben bietet sich also eine große Auswahl verschiedenster Übergangsjacken und -mäntel, die einen nicht nur über das Frühjahr, sondern ebenso in der Herbstzeit begleiten können.

Übergangsjacken
Funktionsjacken von XD Apparel.

Funktionsjacken: Vor Wind und Wetter geschützt

Der Frühling ist bekannt für stürmische Tage, voller Wind, Regen und kühlen Temperaturen. Umso wichtiger ist es also, entsprechend geschützt zu sein und mit der richtigen Kleidung vorzusorgen. Ideal sind dafür selbstverständlich Regenmäntel und -jacken geeignet. Diese sind dank spezieller Beschichtungen windundurchlässig und schützen vor Auskühlung. Je nach Modell sind diese auch wasserabweisend, sodass auch bei einem heftigen Regenschauer keine nasse Kleidung droht.

Funktionalität im Vordergrund

Bei Funktionsjacken, die man meist in Outdoor- und Sportbekleidungsgeschäften, aber auch online erhält, steht meist nicht das Design im Vordergrund, sondern vor allem die Funktionalität. Dadurch sind Funktionsjacken wie Regenjacken, Jacken aus Softshell oder Regenmäntel der ideale Begleiter für Frühlingsspaziergänge. Dennoch gibt es einige Marken, die etwas farbenfrohere Modelle designen und somit passend zum Frühjahr etwas Farbe oder Muster ins Spiel bringen. Beim Kauf sollte man dennoch vor allem auf den Tragekomfort und die Passform achten.

Accessoires für den kühlen Frühling

Dennoch kann man für die ersten Frühlingstage zusätzlich vorsorgen. So sind Accessoires wie Regenschirm, ein Rucksack mit Wechselkleidung, Schal und Mütze mit Sicherheit nicht Fehl am Platz. Passendes Schuhwerk wie schicke Gummistiefel oder angesagte Boots runden den idealen Übergangslook ab und lassen sich sowohl mit Funktionsjacken als auch mit schicken Übergangsjacken wie Leder- oder Jeansjacken

Consent Management mit Real Cookie Banner
Stielwarzen entfernen