Das Hotel Brisas (Nordostwinde) am kubanischen Strand von Guardalavaca

27. Februar 2011
Kommentare deaktiviert für Das Hotel Brisas (Nordostwinde) am kubanischen Strand von Guardalavaca

Nur 56 km nordöstlich der Provinz Holguin befindet sich am Badestrand Guardalavaca das 4-Sterne-Hotel BRISAS, das sich dank seiner vorteilhaften Preise und seiner ausgezeichneten Anlagen zur Attraktion der Touristen aus Europa, Kanada, Lateinamerika und Kuba entwickelt hat.

Was hat es denn zu bieten?

437 Zimmer mit Minibar, Farb-TV, alle mit Ausstattungen für Behinderte. Das Resort verfügt über 4 Schwimmbäder, Jacuzzi, Fitnessanlagen und 4 große Restaurants. Eines davon mit Meeresfrüchte, die anderen Spezialitäten aus Kuba, Italien und der internationalen Küche.

Hotel BRISAS
Hotel BRISAS

Des Weiteren nehmen 2 Lobbybars, 2 Wasserbars, ein Festsaal, eine Rotisserie, Kaffeebars, Tennisplätze, Kaufläden, Kinderklubs und nicht motorisierte Wassersportanlagen nebst einem mit makellos weißem Sand versehenen Badestrand alle Gäste herzlich in Empfang!

Vom Hotel BRISAS aus starten Besucherausflüge von hohem touristischen und geschichtlichen Wert nach Aldea Taina, zum nationalen Aquarium Bahia de Naranjo, dem Denkmalpark Bariay, in die Städte Holguin und Gibara (wurde zum Nationaldenkmal ernannt)

Im Hotel BRISAS stehen Internet, Telefon, internationaler Klinikservice, eine Geldwechselstube und der Ausschank von nationalen und internationalen Getränken mit und ohne Alkohol jedermann zur Verfügung.  Jede Nacht werden am wunderschönen Strand Schauspiele, Wasserballett, Auftritte von Sängern, Musikgruppen, Modeschauen, Magiern, Humoristen, Clowns sowie Tanzwettbewerbe mit kubanischen und internationalen Rhythmen und  Aerobicvorführungen von höchster Qualität dargeboten. Jeden Tag kann getaucht, getanzt, Aerobic geübt und an verschiedenen Sportspielen teilgenommen werden.

Das Hotel BRISAS zeichnet sich übrigens durch eine hervorragende Behandlung der Gäste, das Vorherrschen einer entspannten Atmosphäre, herzliche Gastfreundlichkeit, die exzellente Küche, die erstklassigen Einrichtungen und die familiäre Beziehung zwischen den Hotelangestellten und der sie besuchenden Gäste aus.

Es organisiert auch Sonderprogramme für Hochzeiten, Flitterwochen, Anlässe für wiederkehrende Gäste, Hochzeitsjubiläen und anderes mehr. Sein Inneres präsentiert sich mit hervorragenden Kunstwerken, wie typischen Plastiken aus der Region und spiegelt das lokale Handwerk in einer für Interessierte vielfältigen Auswahl erstaunlicher Kreativität wider.

Die Hotelleitung ist stolz auf  die Feststellung, dass sie mit ihren Leistungen dazu beitragen, dass Kuba, ihre Karibikinsel, letztes Jahr über 2 Millionen Touristen aus der ganzen Welt empfangen durfte  und ist bemüht durch Qualitätssteigerung parallel dazu die Besucherziffern noch anzuheben, was die Vergangenheit des kubanischen Tourismus, trotz Weltwirtschaftskrise, absolut glaubhaft erscheinen lässt.

Ähnliche Beiträge: