Den passenden Kühlschrank finden

Wohnen / 14. Februar 2018

Foto: pr/ siemens

Oft gestaltet sich die Suche nach einem passenden Kühlschrank zum Albtraum. Mit dem Siemens KG39EAI40 iQ500 gehört das der Vergangenheit an. Der Kühlschrank bietet dem Nutzer zahlreiche Funktionen und kann mit einer guten Ausstattung glänzen. Genauere Informationen werden im Folgenden behandelt.

Technische Details zum Gefrierschrank
Mit den Maßen 65 x 60 x 201 Zentimetern umfasst der Kühl- und Gefrierschrank ein Fassungsvermögen von 347 Litern. Auf das Jahr gerechnet benötigt das Gerät im Schnitt 156 Kilowattstunden. Das Modell lässt sich frei dem Raum anpassen und besitzt mit 38 dB eine geringe Betriebslautstärke. Der gesamte Nutzungsinhalt beträgt rund 347 Liter, wobei 247 Liter auf das Konto des Kühlfaches geht und die restlichen 89 Liter an das Gefrierfach. Insgesamt besitzt das Gerät ein Gewicht von 88 Kilogramm. Ausgezeichnet wurde das Modell mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++.

Umfangreiche Ausstattung
Vor allem durch seine zahlreichen Funktionen liegt der Kühlschrank von Siemens ganz weit vorne. Der Innenraum wird mithilfe von hochwertigen LEDs gut ausgeleuchtet, wodurch sich die Lebensmittel auch zu später Stunde noch finden lassen. Die Leuchten wurden so platziert, dass sie keinen unnötigen Platz belegen. Montiert sind sie an der Decke und den Innenwänden.
Außerdem wurde der Siemens KG39EAI40 iQ500 mit einem Vier-Sterne-Gefrierfach ausgestattet. So lässt sich unterschiedliches Gefriergut bei minus 18 Grad lagern. Für größere Lebensmittel wurde die sogenannte bigBox angebracht. Mitunter lassen sich Steaks, Gemüse und auch Koteletts darin aufbewahren.
Sollte mal etwas mehr Platz benötigt werden, lassen sich sowohl Ablagen als auch Fächer herausnehmen. Das eignet sich insbesondere für größere Familienfeier.

Innovative Technik im Innenraum
Besonders positiv ins Auge fallen die easyLift-Türabsteller des Siemens KG39EAI40 iQ500. Selbst im beladenen Zustand können diese ohne Probleme verstellt und eingeteilt werden. Dadurch wird eine übersichtliche Anbringung der Lebensmittel geleistet und man verliert nie den Überblick. Des Weiteren mit an Bord ist der flexShelf. Kurz und knapp handelt es sich um zwei miteinander verbundene Arbeitsflächen. Dabei besteht eine Fläche aus einem bruchfesten Glas und die andere aus Metallstreben. Frisches Obst und Gemüse lässt sich unter einer stabilen Platte aus Glas einsortieren. Ebenfalls von Vorteil ist die spezielle Beschichtung. Sie verhindert das Zulassen von Fingerabdrücken und lässt den Kühlschrank insgesamt hygienischer wirken. Auch unterstützt die Beschichtung dem Nutzer bei seinen Reinigungsarbeiten.

Funktionen des Siemens KG39EAI40 iQ500
Der Kühlschrank von Siemens bietet neben seinem edlen Design und seiner umfangreichen Ausstattung zahlreiche Funktionen. Mit integriert wurde die hyperFRESH-Funktion. Das dort drin aufbewahrte Obst und Gemüse bleibt dadurch immer frisch und genießbar. Gleichzeitig stoppt die Funktion die Entwicklung unangenehmer Gerüche. Eine weitere wichtige Funktion ist die intelligente holidayMODE-Funktion. Bei Abwesenheit kann das Kühlgut energiesparend gekühlt werden. Das spart vor allem Geld. Zusätzlich besitzt der Siemens KG39EAI40 iQ500 eine lowFrost-Technik. Aufgrund dieser Technik ist es nicht möglich, dass sich dicke Eisbrocken im Kühlschrank bilden. Es trägt zu einem schnelleren Abtauen des Gerätes bei.
Hohe Temperaturen werden in keinem Kühlschrank gerne gesehen. Dieses Problem löst der Kühlschrank von Siemens mit der Funktion superCooling. In nur kurzer Zeit kann die Temperatur auf zwei Grad Celsius gesenkt werden. Besonders eignet es sich beim Einlagern von gekauften Lebensmitteln.

Vorteile des Siemens KG39EAI40 iQ500
-> Der Gefrier- und Kühlschrank besitzt einen niedrigen Energieverbrauch. Nicht umsonst wurde er mit der Energieeffizienzklasse A+++ bewertet.

-> Aufgrund seines edlen Designs passt er in jede moderne Küche und ist ein echter Hingucker.

-> Der Innenraum ist mit zahlreichen LEDs ausgestattet, sodass Lebensmittel auch bei Dunkelheit gut sichtbar sind.

-> Durch die spezielle Beschichtung verschwinden sogar die Fingerabdrücke wieder. Extra Reinigungsarbeiten werden dadurch vermieden.

-> Sollte man mal nicht anwesend sein, kommt die holidayMODE-Funktion ins Spiel. Der Kühlschrank schaltet anschließend auf den Energiesparmodus.

-> Nebenbei gibt es eine strikte Trennung bei den Temperaturen. So werden die Lebensmittel aus dem Gefrierfach und Kühlschrank nicht beeinflusst.

-> Vorhandene Warneinrichtungen zeigen Anstieg der Temperatur an.

weitere Highlights
Neben den bereits genannten Funktionen und Features besitzt der Siemens KG39EAI40 iQ500 noch mehr nützlicher Highlights. Darunter zählt der akustische Türalarm, der beim Öffnen und Schließen erklingt. Weiterhin kann jederzeit die Temperatur abgelesen werden. Ermöglicht wird es durch die elektrische und digital ablesbare Temperaturregelung.

Fazit

Der Siemens KG39EAI40 iQ500 zählt nicht ohne Grund zu einen der beliebtesten Gefrier- und Kühlschränken in einer Kombination. Er bietet zahlreich Vorteile wie beispielsweise seine energiesparende Arbeitsweise. Selbst bei Abwesenheit arbeitet er energiearm. Sein großes Plus besitzt das Gerät im Innenraum. Integrierte LEDs beleuchten dabei jede Ecke. Durch seine verschiedenen Funktionen lässt sich das eingekaufte Obst und Gemüse stets frisch halten. Optisch glänzt das Gerät von Siemens mit hochwertigerer Verarbeitung. Wer sich für den Kauf von einem Kühl- und Gefrierschrank interessiert, sollte dieses Modell in die engere Wahl miteinbeziehen. Mehr Infos finden Sie auch bei Kühlexperte.com







Vorheriger Artikel

Style-Update: Tische, Decken und was für den Sommer

Weiterer Artikel

Der erste Braten im neuen Römertopf




Mehr

Style-Update: Tische, Decken und was für den Sommer

Bereits vor einiger Zeit wurde ich auf ein Möbel-Startup aus Köln mit einer sehr interessante Geschichte aufmerksam:...

12. February 2018